Die Hompage der HSG Gettorf/Osdorf ist zur Zeit nicht aktiv

News und Infos über die Manschaften findet man teilweise auf den Seiten des GTV

Bilder vom Handballcamp sind online

zu den Bildern

Das Handballcamp ist beendet

zum Bericht

Die Verlinkungen mit den Spielplänen und Tabellen zur nächsten Saison sind aktualisiert
aktualisierte Bilder und Berichte folgen später

 

Saisonabschlußbericht der WE

zum Bericht

Die WE muß sich dem Meister geschlagen geben

zum Bericht

Ein neuer Schiedsrichter Gespann Kurs wird angeboten

Infos

Ein neuer Schiedsrichter Crash Kurs wird angeboten

Infos

Saisonabschlußbericht der WB

zum Bericht

Handballer in Not wer möchte mithelfen ?

ich will helfen

Saisonabschlußbericht der WD 2

zum Bericht

 

 

Die 2. Damen sind aufgestiegen

zum Bericht

Saisonabschlußbericht der WD 1

zum Bericht

Die 4. Damen sichert sich den Meistertitel

zum Bericht

Die 3. Damen spielen unentschieden

zum Bericht

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Am Samstag den 16.08 findet ein internes “ Kennenlernturnier” mit den 4 Damenmanschaften und der WA statt.

Bei diesem Turnier sollen die Mannschaft durchgemixt werden. Ziel ist es, das sich die Spielerinnen, die bis zum letzten Jahr noch teilweise Gegnerinnen waren besser kennenlernen und  sich bei Kaffee und Kuchen ein wenig mehr “beschnuppern” können.

Die Organisation lag bei Dani Truhn, und jede Mannschaft soll etwas zum Gelingen beitragen.

Wir wünschen viel Spaß und gutes Gelingen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kuddelmuddel-Turnier

Am Sonntag den 16. August fand in der Sanderweg Halle das erste Kuddelmuddel-Turnier der HSG Gettorf/Osdorf statt, um sich unter einander kennen zu lernen.

Beteiligt waren die beiden A-Jugend Mannschaften sowie alle 4 Damen-Teams.

Die Mannschaften wurden vor Turnierstart bunt gemischt und liefen unter den Namen 1. SC Hallenzauber, Die Torfabrik und Die Wundersieben auf.

 

 

 

1. SC Hallenzauber

Die Torfabrik

torfabrik

Die Wundersieben

wundersieben

Die Turnierregeln waren ganz einfach, Jeder gegen Jeden, 1x25 min. ohne Team-Time-Out und Auszeit bei 7m.

Pünktlich um drei wurde die erste Partie von den souveränen Schiedsrichterinnen angepfiffen (Vielen Dank an die A-Jugend).

Nach hart umkämpften Partien stand gegen 17h der Sieger fest.

 

 

 

Als erster Sieger des hoffentlich auch im nächsten Jahr statt findenden Kuddelmuddel-Turnieres stand der „1.SC Hallenzauber“ fest. Auf Platz zwei folgte punktgleich aber mit schlechterem Torverhältnis „Die Torfabrik“. Die bronzefarbene Medaille ging an „Die Wundersieben“.

Nach der Siegerehrung wurde dann zur Besten Kaffee und Kuchen Zeit noch das eigens organisierte Kuchenbuffet geleert und eine gut gekühlte Siegerbrause getrunken.